Sommer, Sonne, Urlaub! Meine Lesetipps 2023

In Hessen haben diese Woche die Sommerferien begonnen, und am kommenden Freitag schließt der Kindergarten für 4 Wochen die Türen. Viele von uns freuen sich auf Zeit mit der Familie. Vielleicht habt ihr auch Urlaub gebucht. Das heißt allerdings nicht, dass ihr 24 Stunden aufeinander hocken und alles gemeinsam unternehmen müsst. Gerade wenn wir sehr viel Zeit mit unseren Liebsten verbringen, ist es wichtig, sich Auszeiten zu nehmen, um sich ungestört zurückzuziehen, z.B. mit einem guten Buch.

Sommerzeit ist Lesezeit! Ob daheim oder am Strand, der Urlaub ist der perfekte Zeitpunkt, um sich diesen Freiraum zu nehmen und statt des allgegenwärtigen Smartphones ein interessantes Buch in die Hand zu nehmen. Dabei ist es egal, ob Sachbuch, Thriller oder Roman. Ich muss allerdings zugeben, dass es mir bei Letzterem deutlich leichter fällt, dranzubleiben. Obwohl ich bereits viele Sachbücher zu ganz unterschiedlichen Themen gelesen und gehört habe, bevorzuge ich nach Feierabend oder im Urlaub „leichte“ Lektüre. Lektüre, die mir nichts beibringen möchte und mein Gehirn dazu verleitet, nach ein paar Seiten das Gelesene zu verarbeiten. Hier findest übringens eine Liste aller relevanten Sachbücher, aus denen ich mein Wissen für diesen Blog beziehe.

Hier kommen also meine 3 Lesetipps für einen entspannten Sommerurlaub. Viel Spaß beim Stöbern, und lasst mich in den Kommentaren wissen, welches Buch ihr dieses Jahr lesen werdet oder bereits gelesen habt.

Lesetipp No. 1: Scheiss auf die Glücksfee! Ich mach das jetzt selbst

Überraschung! Der erste Lesetipp ist tatsächlich ein Sachbuch, allerdings ein Sachbuch der etwas anderen Art. Es geht ums Manifestieren und darum, aus dem Teufelskreis negativer Gedanken auszusteigen. Das ist leichter gesagt als getan weiß ich aus eigener Erfahrung, doch es lohnt sich – versprochen! Claudia schreibt dabei mit viel Humor und leicht verständlich über ihre eigene Reise zum Glück mit all ihren Höhen und Tiefen. Sie lässt uns an ihrem Alltag teilhaben, in dem es als Mutter von 3 Kindern auch heute noch nicht alles glatt läuft. Doch wie sagt Claudia so schön: Zieh die Mundwinkel nach oben und entspann dich! Fazit: Absolut lesenswert!

Lesetipp No. 2: Achtsam morden

Dieses Buch hat mich sofort neugierig gemacht, als ich es im Supermarkt bei den Spiegel-Bestsellern ganz oben entdeckte. Achtsamkeit und Mord – wie passt das denn bitte zusammen? Fix abfotografiert und dann als Hörbuch morgens auf dem Weg zur Arbeit gehört. Was soll ich sagen: Spannend bis zum Schluss! Karsten Dusse versteht es dabei gekonnt, die Grundlagen des Achtsamkeitstrainings mit einem spannenden, wenn auch etwas skurrilen Krimi zu verbinden. Ich beschäftige mich bereits eine ganze Weile mit dem Thema und habe selbst Bekanntschaft mit meinem inneren Kind gemacht. Die Erklärungen von Dr. Breitner (dem Therapeuten des Protagonisten) sind einfach, verständlich und die Übungen laden zum Mitmachen ein. Fazit: Zu Recht ein Bestseller, von dem es mittlerweile 4 Teile gibt.

Achtsam Morden Cover

Achtsam morden*

von Karsten Dusse

Lesetipp No. 3: Miss Merkel

Achtung: Angriff auf die Lachmuskeln! David Safier gehört seit Jahren zu meinen Lieblingsautoren. Vor allem am Anfang meiner Berufstätigkeit, als ich viel mit dem öffentlichen Nahverkehr unterwegs war, habe ich seine Bücher regelrecht verschlungen, allen voran Mieses Karma*. Nach einer gefühlten Ewigkeit feiert Safier 2021 sein Comeback. Dieses Mal geht es um unsere geliebte Kanzlerin Angela „Angie“ Merkel in der Rente und einen mysteriösen Mord in der Uckermark. Fazit: Urkomisch! Zum Glück ist im September 2022 bereits die Fortsetzung Miss Merkel: Mord auf dem Friedhof* erschienen. Miss Merkel: Mord auf hoher See erscheint voraussichtlich im Dezember 2023.

Du willst noch mehr Lesetipps? Dann besuche meinen Blog LACHALARM. Hier habe ich alle meine (Hör)Bücher aufgelistet. Viel Spaß beim Reinhören!

Mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Teile diesen Blogartikel

Hi, ich bin Miriam

Ich habe eine kleine Tochter und liebe Listen. Unter dem Motto #MachdirdasLebenleichter blogge ich seit April 2021 und gebe dir meine besten Tipps an die Hand, um dich im Alltag besser zu organisieren. Immer mit dabei: mein Bullet Journal, eine geniale Mischung aus Kalender, Notizbuch, ToDo-Liste und Tagebuch!

Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Direkt in dein Postfach

# Mach Dir das Leben leichter

Cookie Consent mit Real Cookie Banner